Rechercher

Langhoff, Wolfgang: Die Moorsoldaten

Viele Menschen kennen das antifaschistische Lied Die Moorsoldaten. Der Roman Die Moorsoldaten von Wolfgang Langhoff schildert, wie es entstand. Bereits 1935 schrieb der bekannte Schauspieler und Regisseur Wolfgang Langhoff seinen packenden autobiografischen Bericht "Die Moorsoldaten" über 13 Monate Konzentrationslager und antifaschistischen Widerstand im KZ Börgermoor im Emsland. "Die Moorsoldaten" - das ist ein Klassiker der antifaschistischen Weltliteratur. Für Jugendliche (ab 12 Jahren) ist es ein lebendiger Anschauungsunterricht zu diesem Abschnitt der deutschen Geschichte. Menschenwürde, demokratische Gesinnung und aktiver Widerstand gegen Unrecht und Unterdrückung - all das wird in diesem Buch lebendig!


Référence: 9783880214040
Libri-Titel folgt in ca. 2 Arbeitstagen
CHF 25.10
decrease increase
Share

Details

Verlag Mediengruppe Neuer Weg
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2014
Seitenangabe 298 S.
Meldetext Libri-Titel folgt in ca. 2 Arbeitstagen
Untertitel 13 Monate Konzentrationslager
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H20.0 cm x B14.2 cm x D1.7 cm 503 g
Auflage 14011 A. 11. Auflage
Autor*in Langhoff, Wolfgang
Filters
Sort
display