Suchen

Kegele, Nadine: Bei Schlechtwetter bleiben Eidechsen zu Hause (eBook)

Nadine Kegele hat die seltene Gabe, Poesie und Komik zu verknüpfen. Nach ihrem Erzähldebüt Annalieder legt die österreichische Autorin nun ihren Debütroman vor. In Bei Schlechtwetter bleiben Eidechsen zu Hause ist nicht nur das Wetter existenziell, auch die Leben der in bunten Farben schillernden Figuren sind es.

Nora bringt einen Hund um und vielleicht war es Mord. Die Füchsin füttert Blutegel, wenn sie nicht gerade Yoga macht. Vera ist Comic-Heldin im eigenen Sektimperium. Und Ruth eine Lesbe, die ein Kind will, Geschlecht egal, Hauptsache kein Junge und kein Mädchen. Und während die Freundinnen ein Leben versuchen, das sich nicht bloß gut anfühlt, sondern auch gut ist, liegt eine Mutter im Koma und stirbt hoffentlich, wenn es nach ihrer Tochter geht.
Nadine Kegeles Romandebüt ist bereits vor Erscheinen preisgekrönt: Für eine Arbeitsfassung erhielt die Autorin 2013 den Publikumspreis beim Ingeborg-Bachmann-Wettbewerb. Bei Schlechtwetter bleiben Eidechsen zu Hause beschreibt das Leben in Worten, so unglaublich treffend, als wären sie für Nadine Kegele erfunden worden.



Verlag: Czernin Verlags GmbH
Seiten: 313 S.
Erscheinungsjahr: 2014
Ausführung: Fester Einband
ISBN: 9783707605020
Fr. 22.60
decrease increase
Teilen

Details

Verlag Czernin
Einband Adobe Digital Editions
Erscheinungsjahr 2014
Seitenangabe 312 S.
Meldetext
Untertitel Roman
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse 730 KB
Plattform EPUB
Autor*in Kegele, Nadine
Filters
Sort
display