Suchen

Ihlefeldt, Felix: Wenn man mehr als einen liebt

Lust, Glück und jede Menge Liebe jenseits der ausgetretenen Pfade der monogamen Zweierbeziehung suchen alle Menschen, die hier in biografischen Interviews ihren Weg miteinander schildern. Maria und René etwa öffneten sich langsam und behutsam für andere Kontakte. Für Isabelle und Bertram ist die Liebe eine Entdeckungsreise, bei der andere Menschen eine bereichernde Rolle spielen können. Carmen und Stefan experimentieren mit ihrem erotischen Selbstverständis jenseites normierter Rollenbilder. Gerd, Sybille und Lydia scheren sich nicht um allgemeine Regeln. Elisabeth, Thomas und Maike haben sich über die Tantraszene kennengelernt und lieben sich eifersuchtsfrei. Der Sozialtherapeut Felix Ihlefeldt hat mit Männern und Frauen über offene Beziehungsmodelle gesprochen. Sein Polyamorie-Klassiker erscheint jetzt als Neuauflage.

Verlag: Schwarzkopf + Schwarzkopf Seiten: 304 S. Erscheinungsjahr: 2012 Ausführung: Kartonierter Einband (Kt)
ISBN: 9783862651894
Fr. 14.90
decrease increase
Teilen
Filters
Sort
display