Suchen

Herles, Wolfgang: Die Dirigentin

Ein politisches Ränkespiel, eine lesbische Dirigentin und eine Kanzlerin...

Staatsminister Jakob Stein ist von seiner Parteichefin, der Bundeskanzlerin Christina Böckler, abserviert worden. Nun lebt er seine Leidenschaft für die Oper und klassische Musik aus. Als er in Salzburg die Dirigentin Maria Bensson kennenlernt, beginnt er, ihr durch ganz Europa nachzureisen. Ist ihre Macht über die Musik das schöne Gegenbild zur kalten Macht der Kanzlerin?
In Berlin erlebt Stein die Produktion von Wagners "Rheingold", einer Oper über Liebe und Macht, über den Missbrauch von Macht. Als sich eine Intrige entspinnt, deren Opfer Maria zu werden droht, verschafft er ihr die Bekanntschaft der Kanzlerin. Aber statt ihm dankbar zu sein, verbündet sich die Dirigentin mit der Politikerin. Steins Schicksal ist besiegelt.

ISBN: 9783596188437
Versandbereit innert 48 Stunden
Fr. 14.90
decrease increase
Teilen

Details

Verlag Fischer Taschenb.
Einband Taschenbuch (kartoniert)
Erscheinungsjahr 2012
Seitenangabe 240 S.
Meldetext Versandbereit innert 48 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H18.9 cm x B12.3 cm x D1.4 cm 184 g
Auflage 1. Auflage
Autor*in Herles, Wolfgang
Filters
Sort
display