Rechercher

Haines, Steve: Trauma ist ziemlich strange

Was ist ein Trauma? Wie verändert es die Funktionsweise unseres Gehirns? Und wie können wir es bewältigen, es überwinden und wieder ganz werden? Wenn uns etwas Traumatisches passiert, dissoziieren wir und unser Körper schaltet seine normalen Prozesse ab. Diese Graphic Novel erklärt die seltsame Natur des Traumas und wie es das Gehirn durcheinanderbringt und den Körper beeinflusst. Mit klugen Bildern und Metaphern, grundlegenden wissenschaftlichen Fakten und einer gesunden Portion Humor erläutert Steve Haines, wie zur Heilung eines Traumas nicht nur die Psyche, sondern insbesondere auch der Körper mit einbezogen wird. Er zeigt Methoden und Übungen, mit denen Spannungen abgebaut und tiefe muskuläre Stressmuster gelöst werden können. Illustrationen von Sophie Standing.

Référence: 9783849702786
Versandbereit innert 24 Stunden
Fr. 23.90
decrease increase
Share

Details

Verlag Carl Auer
Einband Buch
Erscheinungsjahr 2019
Seitenangabe 32 S.
Meldetext Versandbereit innert 24 Stunden
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H24.0 cm x B17.2 cm x D0.6 cm 109 g
Reihe Carl-Auer Lebenslust
Autor*in Haines, Steve / Standing, Sophie (Illustr.) / Jakubowska, Weronika M. (Übers.)
Filters
Sort
display