Suchen

Haddon, Mark: Das rote Haus

Neues aus der Welt des ganz normalen Familienwahnsinns

In den letzten fünfzehn Jahren haben Angela und Richard nur einen Nachmittag miteinander verbracht. Doch jetzt, nach dem Tod ihrer Mutter, mietet Richard für eine Woche ein altes, rotes Herrenhaus in Herefordshire und lädt seine Schwester samt Mann und ihren drei Kindern dorthin ein. Richard selbst kommt mit seiner zweiten Ehefrau und seiner Stieftochter Melissa, einer hübschen, selbstbewussten, permanent auf Flirt gepolten 15-Jährigen, die Angelas ältestem Sohn den Kopf verdreht. Und nicht nur ihm, sondern zur Verwirrung aller auch noch Angelas Tochter, die gerade erst zu einer religiösen Schwärmerin mutiert ist.



Verlag: Heyne Taschenb.
Seiten: 336 S.
Erscheinungsjahr: 2013
Ausführung: Taschenbuch (kartoniert)

ISBN: 9783453410091
Vergriffen, keine Neuauflage
Fr. 13.50
Teilen

Details

Verlag Heyne Taschenb.
Einband Taschenbuch (kartoniert)
Erscheinungsjahr 2013
Seitenangabe 336 S.
Meldetext Vergriffen, keine Neuauflage
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H18.9 cm x B12.1 cm x D2.5 cm 275 g
Reihe Heyne-Tb.
Autor*in Haddon, Mark / Falk, Dietlind (Übers.)
Filters
Sort
display