Rechercher

Habegger, Urs: Am Rande mittendrin

Seit fast 20 Jahren arbeitet Urs Habegger als Verkäufer des Strassenmagazins Surprise in der Bahnhofunterführung Rapperswil. Der Autor, der seinen ursprünglichen Job als Grafiker aufgrund einer missratenen Augenoperation verlor, schätzt an seiner jetzigen Anstellung die Möglichkeit, tagtäglich mit Menschen verschiedenster Art in Kontakt zu treten. Mit Menschen, für die er oft mehr ist, als nur ein Zeitschriftenverkäufer: «Ich bin auch Zuhörer. Gesprächspartner. Motivator. Psychologe. Informationsbüro. Gepäckaufbewahrung.» Habeggers Bericht über seine vielen schönen und weniger schönen Begegnungen sind faszinierend; sein beleuchtender und durchleuchtender Blick auf die Menschen regt zum Nachdenken an.
Référence: 9783905769753
Fehlt beim Verlag / Lieferant. Liefertermin nicht bekannt
CHF 24.80
decrease increase
Share

Details

Verlag elfundzehn
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2024
Seitenangabe 100 S.
Meldetext Fehlt beim Verlag / Lieferant. Liefertermin nicht bekannt
Untertitel Erlebnisse eines Surprise-Verkäufers
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H21.0 cm x B13.0 cm x D2.0 cm 316 g
Autor*in Habegger, Urs
Filters
Sort
display