Suchen

Fischer, Erica: Aimée und Jaguar

Eine Liebesgeschichte, Berlin 1943

Lilly Wust, Hausfrau und Mutter, und die aparte Felice Schragenheim lernen einander 1942 in Berlin kennen und verlieben sich. Für beide ist es die grosse Liebe. Doch ihr Glück währt nur etwas mehr als ein Jahr. Felice ist Jüdin; sie wird 1944 von der Gestapo verhaftet und nach Theresienstadt deportiert.

Erica Fischer hat die Lebenserinnerungen von Aimée aufgezeichnet - als Zeugnis einer aussergewöhnlichen Liebe in dunkelster Zeit.

ISBN: 9783462031799
Artikel-Nr. geändert. Ersatzartikel. Neu 1325149
Fr. 14.40
Teilen

Details

Verlag Kiepenheuer & Witsch
Einband Taschenbuch (kartoniert)
Erscheinungsjahr 2002
Seitenangabe 313 S.
Meldetext Artikel-Nr. geändert. Ersatzartikel. Neu 1325149
Untertitel Eine Liebesgeschichte, Berlin 1943
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen s/w. Fotos
Masse H18.8 cm x B12.4 cm x D2.2 cm 277 g
Reihe KiWi
Autor*in Fischer, Erica
Filters
Sort
display