Rechercher

Deleuze, Gilles: Kafka

Kafkas unvollendeter Aufsatz über »kleine Literaturen« enthält im Kern eine Theorie über eine Literatur, die sich der Literaturgeschichte entzieht und zur »Angelegenheit des Volkes« geworden ist. Gilles Deleuze und Félix Guattari führen in ihrer Lektüre des Kafkaschen Fragments vor Augen, wie eine dermaßen »deterritorialisierte« Literatur funktioniert, und zeigen deren Strukturen an Kafkas eigenem Werk detailgenau auf. Gerade der nicht literaturwissenschaftliche Zugriff der Autoren eröffnet dabei einen überraschenden und dennoch unmittelbar einleuchtenden Blick auf die Literatur der Moderne überhaupt.
Référence: 9783518108079
Lieferbar in 48 Stunden
CHF 15.90
decrease increase
Share

Details

Verlag Suhrkamp
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 1976
Seitenangabe 144 S.
Meldetext Lieferbar in 48 Stunden
Untertitel Für eine kleine Literatur
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H17.7 cm x B10.9 cm x D1.0 cm 92 g
Auflage 12. A.
Reihe edition suhrkamp
Autor*in Deleuze, Gilles
Les clients ayant acheté cet article ont également acheté :

Tanaka, Masato: Das illustrierte Kompendium der Philosophie

9783351050900
CHF 36.50
Filters
Sort
display