Suchen

de Gouges, Olympe: Die Rechte der Frau /Déclaration des droits de la femme

Zweisprachige Neuausgabe Mit einer Einführung von Gisela Bock

Freiheit, Gleichheit, Schwesterlichkeit

1789 hatte die französische Nationalversammlung die Erklärung der Menschen- und Bürgerrechte verkündet, doch profitieren sollten davon nur die Männer. Dass den Frauen das Recht auf Freiheit, Eigentum und Arbeit verwehrt blieb und sie keine offiziellen Funktionen ausüben oder sich politisch betätigen durften, rief Olympe de Gouges auf den Plan. Zusammen mit ihrer als Gegenentwurf konzipierten Erklärung der Rechte der Frau und der Bürgerin legte die unerschrockene Feministin und Humanistin einen Gesellschaftsvertrag zwischen Mann und Frau, quasi einen Ehevertrag, vor und war damit ihrer Zeit weit voraus.

Verlag: DTV Seiten: 192 S. Erscheinungsjahr: 2018 Ausführung: Fester Einband

ISBN: 9783423289825
Versandbereit innert 24 Stunden
Fr. 22.90
decrease increase
Teilen

Details

Verlag DTV
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2018
Seitenangabe 160 S.
Meldetext Versandbereit innert 24 Stunden
Untertitel Zweisprachige Neuausgabe Mit einer Einführung von Gisela Bock
Ausgabekennzeichen DeutschFranzösisch
Masse H19.8 cm x B12.8 cm x D1.5 cm 245 g
Reihe dtv Bibliothek
Autor*in de Gouges, Olympe / Bock, Gisela (Hrsg.)
Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Aulenbacher, Brigitte: Feministische Kapitalismuskritik

9783896916792
Fr. 21.50

Stokowski, Margarete: Die letzten Tage des Patriarchats

9783498063634
Fr. 28.90

Millar, Erica: Happy Abortions

9783803136770
Mein Bauch gehört mir - noch lange nicht
Fr. 30.90
Filters
Sort
display