Suchen

Crott Berthung, Lillian: Erzähl es niemandem!

Die Liebesgeschichte meiner Eltern

Dass sie jüdische Wurzeln hat, erfährt Randi Crott erst, als sie erwachsen ist. Und genau wie ihre Mutter 1942 soll auch sie jetzt - über zwei Jahrzehnte nach dem Krieg - mit niemandem darüber sprechen. Bis zum Tode des Vaters bleibt seine Geschichte verborgen. Weggepackt in alten Briefen und Dokumenten. Mit großer Leidenschaft rekonstruiert die Autorin den Lebensweg ihrer Eltern. Er reicht von der Verfolgung der Juden in Deutschland über die deutsche Besatzung in Norwegen bis hin zu den Problemen der Vergangenheitsbewältigung nach dem Krieg. Randi Crotts bewegende Familiengeschichte wurde zum Bestseller und stand monatelang auf Platz 1 der Bestsellerliste. Nun wurde ihr Buch von Klaus Martens kongenial verfilmt. Der Dokumentarfilm war bundesweit in den Kinos aller großen Städte zu sehen. Er ist jetzt auf DVD erhältlich. "Ohne Hitler hätte es mich nicht gegeben. Welches Gefühl ist für so einen Fall reserviert? Ich bin auf der Welt, weil meine norwegische Mutter sich in einen deutschen Besatzungssoldaten verliebt hat. Aber es gibt noch eine andere Wahrheit, die mir lange genug verschwiegen wurde." RANDI CROTT

ISBN: 9783832162306
Versandbereit innert 24 Stunden
Fr. 14.50
decrease increase
Teilen

Details

Verlag DuMont Taschenbuch
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2014
Seitenangabe 288 S.
Meldetext Versandbereit innert 24 Stunden
Untertitel Die Liebesgeschichte meiner Eltern
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen 30 schw.-w. Abb., Erstmals im Taschenbuch, schwarz-weiss Illustrationen
Masse H19.2 cm x B12.6 cm x D1.9 cm 285 g
Auflage 20. A.
Reihe Taschenbücher
Autor*in Crott Berthung, Lillian / Crott, Randi
Benutzer, die diesen Artikel gekauft haben, haben auch gekauft

Slavov, Slavcho: Meine vielen Wege zum Glück

9783906287638
Die Geschichte eines Strassenkünstlers
Fr. 26.90
Filters
Sort
display