Rechercher

Crauss: LAKRITZVERGIFTUNG

juicy transversions

Crauss gilt laut Berliner Tagesspiegel als 'einer der wahren Stars der jüngeren deutschen Literatur'. Und mit diesem Stern beginnen wir die 'Edition Polyphon'. Nach einer ausgelassenen Feier zur Buchmesse hieß es: 'Jan und Mario schwärmen seitdem von dir: du hast dir mindestens drei neue Käufer ertanzt!' Kein Wunder, denn der Autor war einmal für eine zeitlang Museumstänzer ... Vor allem aber ist er Dichter und tingelt weiterhin durch Textspelunken. LAKRITZVERGIFTUNG enthält 'juicy transversions making your dick ache', Gedichte aus Crauss' Tourprogrammen in neuen Fassungen und übersetzt in alle 10 notwendigen Sprachen: von Moselfränkisch bis Georgisch. 'mein kopf ist ein nachtklub,' schreibt Crauss. LAKRITZVERGIFTUNG, das sind Liebesgedichte in einem ganz eigenen Sound: klassische Themen werden im Alltäglichen sichtbar, Mythen und Märchen gegenwärtig. 'Ein atemberaubendes Musikstück vermag in den Wunsch zu münden, es wieder und wieder zu hören', schreibt Ulrich van Loyen. 'kann aber ein Gedicht in diesem Sinn Projektionsfläche für Wünsche sein? Bei Crauss gelingt dies!' Crauss musiziert nicht getragen, nicht lento, sondern con fuoco.

Référence: 9783945832103
Versandbereit innert 48 Stunden
Fr. 30.00
decrease increase
Share

Details

Verlag Verlagshaus Berlin
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2015
Seitenangabe 175 S.
Meldetext Versandbereit innert 48 Stunden
Untertitel juicy transversions
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H19.0 cm x B12.6 cm x D1.7 cm 221 g
Auflage 2. Auflage
Reihe Edition Polyphon
Autor*in Crauss
Filters
Sort
display