Suchen

Crauer, Pil: Jagdfieber

Eine Geflügelschere mag bei manchen Menschen Kastrationsängste auslösen, doch Detlev Meyer sieht das ganz anders. Wer seinen «Bericht an einen fernen Freund» gelesen hat, wird in Zukunft nur mit versonnenem Lächeln nach diesem Gegenstand greifen. Acht Erzählungen enthält dieser Band, acht Autoren schreiben auf subtile Weise über Dinge, die hinter verschlossenen Türen stattfinden, und außer Meyer gewinnen auch Walter Foelske, Lutz Büge und die anderen diesem Thema verblüffende Aspekte ab. 2004 haben wir diese Reihe kleiner roter Erotik-Bücher begonnen und machen nun das erste Dutzend voll. Dass es sich dabei um unanständige, aber kluge Geschichten handelt, hat uns das Hamburger Amtsgericht inzwischen schwarz auf weiß gegeben. Jetzt präsentieren wir mit «Jagdfieber» ein kleines Highlight. Versprochen.

Verlag: Maennerschwarm Seiten: 151 S. Erscheinungsjahr: 2011 Ausführung: Kartoniert

ISBN: 9783939542643
Fr. 16.90
decrease increase
Teilen
Filters
Sort
display