Rechercher

Coop-Phane, Oscar: Bonjour Berlin

Coop-Phane beschreibt die Erlebnisse dreier junger Männer Anfang 20, die sich in Berlin treffen und tief in die Stadt eintauchen. Bonjour Berlin ist ein Generationsroman, ein Paris- und Berlinroman, ein Techno- und Drogenroman und ein fein gesponnener psychologischer Roman zwischen Weltschmerz-Tristesse und ekstatischer Enthemmtheit.

"Mit französischer Leichtigkeit schreibt Oscar Coop-Phane (1988) über die Berliner Techno-Szene, über Disconächte im Berghain, über »la Drogensolidarität«, über das Gefühl, »außerhalb der Zeit zu sein«." Krachkultur "Eine Entdeckung, ohne Frage." Welt am Sonntag "Oscar Coop-Phane, bekannt geworden durch seinen preisgekrönten Erstling Hotel Zenith, hat, von seinem literarischen Erfolg beflügelt, seinen Job als Bartender aufgegeben, um auf diesen ersten Streich gleich einen zweiten mit dem unwiderstehlichen Titel Bonjour Berlin folgen zu lassen." Uta Goridis, Mixology "[Coop-Phane] gelingt etwas, was viele gute Werke ausmacht, nämlich eine Atmosphäre zu evozieren, an die man sich auch lange nach der Lektüre erinnert." literaturkritik.de

Leider vergriffen - gerne offerieren wir Dir diesen Titel antiquarisch!



Verlag: Metrolit Verlag
Seiten: 203 S.
Erscheinungsjahr: 2013
Ausführung: Fester Einband

Référence: antiq9783849303150
Fr. 0.00
decrease increase
Share
Les clients ayant acheté cet article ont également acheté :

Windham, Donald: Zwei Menschen

antiq9783940357175
Fr. 0.00

Clarke, Kevin: The Art of Looking

9783867877633
Fr. 74.00
Filters
Sort
display