Rechercher

Chakiris, Alexandros: Liebesspiele der Samurai

Mitreissende Geschichten über ausgelebte Erotik der blütengleichen Schönheiten Japans und der tapferen Samurai. Jede ist anders, doch eine Gemeinsamkeit verbindet sie alle: Die genaue Schilderung asiatischer Liebeskunst und die Sinnlichkeit des Genusses. Der Leser betritt eine Welt voller Leidenschaft, berauschender Schönheit und quälender Sehnsucht. Es wird ihm die Tür zu einem Leben aufgestoßen, das er so noch nicht kannte. Und er wird von nun an das Land der aufgehenden Sonne mit anderen Augen betrachten. Japan zur Zeit der Shogune. Mächtige Fürsten führen unzählige Kriege um Macht und Einfluss. Die einfache Bevölkerung leidet unter der immer schwerer werdenden Last der Steuern, während die Kriegerkaste der Samurai immer mehr an Bedeutung gewinnt. Die Kunst des Bushido, "der Weg des Schwertes", mit seinen strengen und kompromisslosen Regeln, bestimmt das Leben der Schwertkämpfer. Das sie ihre Homoerotik völlig vorurteilsfrei geniessen konnten, ist im Westen so gut wie unbekannt.

Verlag: Himmelstürmer Verlag Seiten: 191 S. Erscheinungsjahr: 2006 Ausführung: Kartoniert

Référence: 9783934825673
Fr. 19.90
decrease increase
Share
Filters
Sort
display