Suchen

Brues, H.J.: Die nach dem Himmel greifen

Als Dr. Daniel Ugarte an seinem neuen Arbeitsplatz, einem Apachen-Reservat, eintrifft, rechnet er mit allem, aber nicht mit dem Interesse, dass der indianisch-stämmige Sozialarbeiter Jeff Redbear und der örtliche Sheriff Sean McCallum in ihm wecken. Seine Gefühle bleiben nicht unbeantwortet, doch alle drei Männer haben ihr Päckchen zu tragen. Sean kämpft mit der Last der Verantwortung für die Sicherheit der Gemeinde und der Männer, die er liebt. Jeffs Stolz und Zukunftsangst stehen ihm zu oft im Weg. Und Daniel wird mehr und mehr von seiner Vergangenheit eingeholt, die ihre aufkeimende Beziehung zusätzlich belastet. Doch das Band, das das Schicksal zwischen den so ungleichen Männern geschmiedet hat, wird stärker und lässt sie nicht mehr los – denn die Alternative wäre ein einsames, unerfülltes Leben.

304 Seiten, cursed Verlag

ISBN: 9783958231511
Fr. 12.90
decrease increase
Teilen
Filters
Sort
display