Suchen

Bleibtreu-Ehrenberg, Gisela: Der Weibmann

Kultischer Geschlechtswechsel im Schamanismus. Eine Studie zur Transvestition und Transsexualität bei Naturvölkern

Die Studie besteht aus zwei Hauptteilen. Teil I bietet ausführliche begriffliche und historische Erläuterungen zu den Phänomenen Bisexualität, Homosexualität, Transvestismus und Transsexualität, ferner über die Unterscheidung zwischen Intersexualität und Androgynität.

Teil II bringt den ethnosoziologischen Beitrag: Es werden allgemeine Strukturfragen des Schamanismus sowie die wichtigsten Theorien darüber dargestellt. Anhand zahlreicher Beispiele aus naturvölkischen Ethnien folgt dann die Analyse der individuellen und gesellschaftlichen Bedeutung von Transvestition und Transsexualität im Rahmen der schamanistischen Religionskategorie.

Verlag: Fischer Taschenb. Seiten: 200 S. Erscheinungsjahr: 2015 Ausführung: Kartonierter Einband (Kt)

ISBN: 9783596305001
Verfügbarkeit: deutschsprachige Bücher in der Regel innert 2-14 Tagen / fremdsprachige Titel falls lieferbar in der Regel innert 10-30 Arbeitstagen
Fr. 27.90
decrease increase
Teilen

Details

Verlag Fischer Taschenb.
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2015
Seitenangabe 200 S.
Meldetext Verfügbarkeit: deutschsprachige Bücher in der Regel innert 2-14 Tagen / fremdsprachige Titel falls lieferbar in der Regel innert 10-30 Arbeitstagen
Untertitel Kultischer Geschlechtswechsel im Schamanismus. Eine Studie zur Transvestition und Transsexualität bei Naturvölkern
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse H19.0 cm x B12.6 cm x D1.9 cm 230 g
Autor*in Bleibtreu-Ehrenberg, Gisela
Filters
Sort
display