Suchen

Bechdel, Alison: Postmoderne Lesbenheit

Mo leidet unter einem Anflug von Rollenkonflikt - einer Art post-feministischer, postschwuler Verwirrung - während sie über die schier unendlichen Möglichkeiten des Geschlechtertauschs nachdenkt. Angst durchdringt ihre Psyche, während sie sich fragt: Ist das Geschlecht überhaupt von wesentlicher Bedeutung? Wenn sie nun eine transsexuelle Frau wäre, ein bisexueller Mann, eine Heterofrau mit einer Neigung zu Frauen, wäre Mo dann immer noch eine Bilderbuch-Lesbe?


Verlag: Daphne Verlag Seiten: 143 S. Erscheinungsjahr: 2003 Ausführung: Kartoniert

Leider vergriffen - gerne offerieren wir Dir diesen Titel antiquarisch! 

 

ISBN: antiq9783891370360
Fr. 0.00
decrease increase
Teilen
Filters
Sort
display