Rechercher

Baader, Meike (Hrsg.): Erziehung, Bildung und Geschlecht

Männlichkeiten im Fokus der Gender-Studies

Die Erziehungswissenschaft hat die theoretischen Diskussionen, die in anderen geistes- und sozialwissenschaftlichen Disziplinen um die Differenz von 'sex' und 'gender', um den radikalen Dekonstruktivismus Judith Butlers und um Fragen der Performativität und Intersektionalität geführt wurden, aufgegriffen und an diese angeschlossen. 'Doing gender' hat Studien nach sich gezogen, die die Konstruktion von Geschlecht durch Praxen rekonstruiert.  Parallel hat sich in den letzten Jahren eine explizite Männlichkeitsforschung herausgebildet, die sich in interdisziplinären Arbeitszusammenhängen organisiert und stark an die theoretischen Arbeiten von Connell, aber auch an Bourdieus Konzept des 'männlichen Habitus' anschließt. Im Rahmen der Erziehungswissenschaft entstanden etwa Arbeiten zu männlicher Sozialisation, zu entgrenzter Männlichkeit und zu Vaterschaft.  Den Zusammenhang von Erziehung, Bildung und Geschlecht behandelt der vorliegende Band in interdisziplinären Perspektiven, in denen neben der Erziehungswissenschaft auch die Soziologie und die Literaturwissenschaft vertreten sind.

Historische Perspektiven: Männlickeitskonstruktionen im Wandel von Erwerbsarbeit und Familie - Nationale Männlichkeitskonstruktionen 1900 bis 1915 - Gewalt, Körper, Medien: Homosozialität, Agonaler Code, Aggressive Selbstexklusion - Konzepte in der Männerberatung - Männlichkeit und Bildungsinstitutionen: Männlichkeitskonstruktionen von Grundschullehrern und Auswirkungen auf deren berufliche Handlungspraxis - Männlichkeit, Leistungsorientierung und Arbeitmotivation - Reflexion geschlechterbewusster Bildung - Biographische Ansätze in der Männlichkeitsforschung - Familie, Erziehung, Väterlichkeit

Verlag: VS Verlag für Sozialw. Seiten: 447 S. Erscheinungsjahr: 2012 Ausführung: Kartonierter Einband (Kt)

Référence: 9783531185521
Nicht (mehr) im Sortiment/Besorgung möglich
Fr. 69.00
Share

Details

Verlag VS Verlag für Sozialwissenschaft
Einband Kartonierter Einband (Kt)
Erscheinungsjahr 2012
Seitenangabe 447 S.
Meldetext Nicht (mehr) im Sortiment/Besorgung möglich
Untertitel Männlichkeiten im Fokus der Gender-Studies
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen schwarz-weiss Illustrationen
Masse H21.0 cm x B14.8 cm x D2.5 cm 575 g
Coverlag Springer (Co-Verlag)
Autor*in Baader, Meike Sophia (Hrsg.) / Bilstein, Johannes (Hrsg.) / Tholen, Toni (Hrsg.)
Filters
Sort
display