Rechercher

Arz, Martin: Reine Nervensache (eBook)

Max Pfeffer ermittelt wieder

Max Pfeffer ermittelt wieder.

Ein körperloser Toter hält die Öffentlichkeit in Atem. Der Münchner Kriminalrat Max Pfeffer hat nur den abgetrennten Schädel eines erfolgreichen TV-Produzenten und äußerst dürftige Anhaltspunkte, um den Fall zu klären. Pfeffer legt sich mit den Mächtigen ein ¿ denn eine heiße Spur führt mitten hinein in die Schaltzentrale des Vatikans.
Und Pfeffer lässt sich auf ein gefährliches Spiel mit Tatverdächtigen ein. Er muss erkennen, dass Abenteuer am Abend teuer werden und eine Begegnung mit der Muttergottes das ganze Leben aus der Bahn werfen kann. Ehe Max Pfeffer sich versieht, steckt er mitten in seinem ganz persönlichen Alptraum. Und er muss sich beeilen, daraus aufzuwachen, denn wer immer den TV-Produzenten köpfte, hat es nun auf das abgesehen, was Pfeffer liebt: seine Familie.
Krimifans kennen den melancholischen Kriminalrat Max Pfeffer aus »Das geschenkte Mädchen« und »Die Knochennäherin«.



Verlag: Hirschkäfer Verlag
Seiten: 304 S.
Erscheinungsjahr: 2014
Ausführung: Kartonierter Einband (Kt)
Référence: 9783940839251
Fr. 15.90
decrease increase
Share

Details

Verlag Hirschkäfer
Einband Adobe Digital Editions
Erscheinungsjahr 2012
Seitenangabe 304 S.
Meldetext
Untertitel Max Pfeffer ermittelt wieder
Ausgabekennzeichen Deutsch
Masse 1'013 KB
Plattform EPUB
Autor*in Arz, Martin
Filters
Sort
display