Rechercher

Allers, Dieter: Männer - Freunde - Liebespaare

Biographische Notizen

Männerpaare, die in Freundschaft und Liebe verbunden sind, gibt es seit den antiken Mythen, der griechischen Götterwelt, dem Alten Testament mit David und Jonathan, der Legende frühchristlicher Heiliger und später in Geschichte und Literatur, zuletzt in "Brokeback Mountain".
Oft kennt man nur den Berühmteren - Michelangelo, Shakespeare, Montaigne, Bacon, Britten oder Isherwood - aber zu jedem gehört auch der andere Partner.

Diese biographischen Porträtskizzen solcher Männerpaare stellen sie als Freunde oder Liebespaare in ihrer meist fruchtbaren Beziehung dar. Auch "tragische Paare" wie Oscar Wilde und Lord Douglas, Rimbaud und Verlaine, Joe Orton und Kenneth Halliwell oder Francis Bacon und George Dyer werden in ihrem Drama skizziert.
Erst spät tauchen in der Literatur Männerpaare auf, vermutlich wegen der christlichen Tabuisierung von Sexualität, die nicht der Fortpflanzung dient. Walt Whitman, Thomas Mann, Marguerite Yourcenar, Annie Proulx u.a. haben die Sehnsucht und Liebe solcher Paare beschrieben.

Der Autor beleuchtet zwar objektiv, aber auch betroffen die Schicksale der ausgewählten Paare, die ihre Liebe mit dem Partner eint, die damit wachsen und manchmal scheitern.

Verlag: Himmelstürmer Verlag Seiten: 160 S. Erscheinungsjahr: 2017 Ausführung: Fester Einband

Référence: 9783863616083
Versandbereit innert 48 Stunden
Fr. 26.90
decrease increase
Share

Details

Verlag Himmelstürmer Verlag
Einband Fester Einband
Erscheinungsjahr 2017
Seitenangabe 128 S.
Meldetext Versandbereit innert 48 Stunden
Untertitel Biographische Notizen
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen Tels farbige Abbildungen
Masse H21.6 cm x B15.6 cm x D1.5 cm 314 g
Autor*in Allers, Dieter
Filters
Sort
display