Rechercher

Alijaj, Islam: Wir müssen reden

Islam Alijaj hat mit der Zerebralparese eine schwere, gut sicht- und hörbare Behinderung. Er ist ein Secondo mit Wurzeln im Kosova. Und er heisst ausgerechnet Islam. Das sind alles Eigenschaften, die ein erfolgreicher Politiker nicht haben sollte. Dennoch will er in der Schweiz Nationalrat werden. Eigentlich eine Mission Impossible - wenn Islam Alijaj nicht Islam Alijaj wäre. Und die Zeit nicht reif für einen wie ihn. 2022 wurde Alijaj überraschend in den Zürcher Gemeinderat gewählt. Der 36-jährige Politiker beweist nicht nur Intelligenz und Charme, er ist ausgesprochen hartnäckig, ehrgeizig, machtbewusst und manchmal sogar «grössenwahnsinnig». Sein Ziel: das Behindertenwesen in der Schweiz umkrempeln, als Behinderter die Führung übernehmen, damit diejenigen zu Wort kommen, die wissen, wovon sie sprechen. «Nicht über uns ohne uns» soll die Gesellschaft künftig Politik machen können. Am 22. Oktober 2023 sind die Wahlen des Schweizer Parlaments. Wird es Islam Alijaj ins Bundeshaus schaffen? Dieses Buch ist eine Biografie, ein Manifest und ein Diskussionsbeitrag.

Référence: 9783039260560
Lieferbar in 24 Stunden
CHF 29.00
decrease increase
Share

Details

Verlag Limmat
Einband Buch
Erscheinungsjahr 2023
Seitenangabe 224 S.
Meldetext Lieferbar in 24 Stunden
Untertitel Ein biografisches Manifest
Ausgabekennzeichen Deutsch
Abbildungen Fotos
Masse H20.8 cm x B13.5 cm x D12.0 cm 320 g
Autor*in Alijaj, Islam
Filters
Sort
display